Bei Regen, Sturm und Drang: Ab in die Halle

Indoor-Sport, Action und Spaß in der Norddörfer Halle in Wenningstedt – Trampolin, Bouldern, Rollerfahren und vieles mehr ...

Es ist für jeden was dabei
Es ist für jeden was dabei

Sport und Spaß für Eltern, Kinder und alle Altersklassen findet man seit einigen Jahren im extra umgebauten Teil der Sporthalle an der Norddörfer-Schule. Beim Trampolinspringen, Bouldern, Skateboarding, Rollern, Airhockey, Kicker und Ballspielen haben alle mächtig Spaß. Auch die Allerkleinsten kommen im kreativen Spiel mit Bällen, Hütchen, Seilen und vielem mehr auf ihre Kosten. Und die aktiven Erwachsenen loten insbesondere an den beiden Boulderwänden ihre Grenzen aus. Die beiden Indoor-Boulder-Wände bieten verschiedene Schwierigkeitsstufen, so dass Kinder (ab etwa 5 Jahren), Jugendliche und Erwachsene ihre Fähigkeiten erproben und verbessern können. Neben physischer Kraft ist dabei vor allem Koordination gefragt, um durch die verschiedenen Routen den Weg bis zum Ziel zu schaffen. Kletterkünstler aller Könnenstufen finden hier immer wieder neue Kombinationen und unterschiedliche Wege, um ihre Fähigkeiten weiter auszubauen. Kletterschuhe stehen zur Vermietung zur Verfügung: 2€ Mietkosten, solange der Vorrat reicht.

Preise:

Tageskarten 4€ bis 6€

Familienkarten 14€

Sie möchten regelmäßig bouldern? Dann lohnt sich der Kauf einer 10-er Karte!

 

Öffnungszeiten:

Die Halle ist ganzjährig Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag geöffnet, in den Ferien täglich. Dienstags findet ab 18.00 Uhr das offene Bouldertraining statt, donnerstags das After Work Bouldern. Detaillierte Zeiten Ansprechpartner ist Kai Müller. (Telefon: 0176 / 11990408, E-Mail: sylt4fun@wenningstedt.de

Extra-Tipp: Natürlich gibt es auch draußen jede Menge FUN: Am Strandübergang Risgap, direkt an der Wenningstedter Promenade, bietet die Sylt4Fun-Arena abwechselnde Attraktionen. Ihre Kinder können bei gutem Wetter auf der neuen Trampolinanlage springen oder ihre eigenen Roller, BMX-Räder, Skateboards etc. auf der Pump-Track ausprobieren. In der kalten Jahreszeit sorgt eine Eisbahn für winterliches Skatevergnüngen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0